camping monestir de poblet
Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Ihr Campingplatz ist geöffnet von05/04/2019 au24/09/2019

Genießen Sie die Vorteile von die Natur

Genießen Sie die Vorteile von das Meer

Eine Pause Wohlbefinden

Campingplatz Spanien » Campingplatz La Ruta del Zisterne

Campingplatz bei Ruta del Cister in Spanien

In den Regionen Alt Camp und Conca de Barberà sowie in der Region Urgell in Lleida gibt es drei wichtige Zisterzienserkloster: Poblet, Santes Creus und Vallbona de les Monges. Der Zisterzienserweg führt diese drei großen Klöster zusammen und bietet ein sehr wichtiges kulturelles Tourismusangebot in Katalonien.
Das Kloster Santa Maria de Poblet liegt ganz in der Nähe der Städte Vimbodí und L’Espluga de Francolí, geschützt am Nordhang des Prades-Gebirges, an einem schönen Ort, an dem reichlich Quellen fließen und wo sich der große Wald des Poblets mit einer vielfältigen und grünen Vegetation befindet. Der Name kommt von der lateinischen Alameda (populetum); Poblet ist ein beeindruckendes architektonisches Ensemble, das eines der bedeutendsten Klosterdenkmäler Europas ist. Neben der prächtigen Kirche, einem herausragenden Beispiel zisterziensischer Kunst, sind fast alle Gebäude nach den Bedürfnissen einer Gemeinschaft in voller Vitalität und Expansion und unter dem Schutz der Könige der katalanisch-aragonesischen Konföderation errichtet worden: zumal Peter III. der Zeremoniöse (1336-1387) das Kloster zum königlichen Pantheon der Dynastie machte.

Campingplatz Santa María de Poblet

Poblet ist das größte Kloster in La Ruta del Cister und das einzige der beiden männlichen Klöster, das noch eine Gemeinschaft von Mönchen hat. Im Jahr 1991 wurde es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Das Kloster Vallbona de les Monges ist ein einzigartiger Ort, an dem der Stundenlauf mit der weiblichen Religionsgemeinschaft geteilt wird. Mit achthundert Jahren ununterbrochener monastischer Präsenz ist es der unbekannteste und überraschendste Schatz der Zisterzienserstraße.
Es ist das einzige weibliche Kloster des Weges und das einzige, das die Gemeinschaft seit mehr als 850 Jahren ununterbrochen bewahrt hat, außer in Kriegszeiten. Das Kloster Vallbona ist ein wertvolles Kloster von kleiner Größe und einzigartiger Schönheit, es ist der deutlichste Vertreter der Bedeutung der Frauen im Mittelalter. In seiner Geschichte gibt es viele Äbtissinnen, Töchter des katalanischen Adels. Vom Kloster aus heben wir die beiden gotischen Kuppeln hervor, von denen die größte ihr ganzes Gewicht auf das Kirchenschiff legt. Sie wurde 1931 zum historischen und künstlerischen Denkmal erklärt.

Campingplatz La Ruta del Cister Santes Creus

An den Ufern des Flusses Gaià befindet sich das Kloster Santes Creus, das das Zentrum einer der bedeutendsten und einflussreichsten Mönchsherren der Krone von Aragón war. Mit ihrer soliden und strengen Architektur spiegelt die Abtei das kanonische Modell der Zisterzienserkloster wider.
Der höchste Punkt von Santes Creus wurde 1160 gegründet und liegt zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert, aufgrund seiner engen Beziehung zum Adel und zur königlichen Linie. Die Könige Peter III. von Aragon und Jakobus II. und seine Frau Blanca von Anjou, Schutzpatronin des Klosters, beschlossen, hier in zwei gotischen Mausoleen in der Nähe des Hauptaltars begraben zu werden.
Der Klosterplan organisiert die Räume nach den Bedürfnissen der Gemeinschaft. Die Kirche, die 1225 zum Gottesdienst eröffnet wurde, ist ein Beispiel für den Übergang von der romanischen zur gotischen Kunst. Obwohl es ein Gefühl von Leichtigkeit und Größe vermittelt, ist es ein solider und strenger Tempel. Die Pracht des Kreuzgangs aus dem 14. Jahrhundert, der erste im gotischen Stil der Krone von Aragón, ist bemerkenswert.
Weitere Informationen finden Sie unter :
Cistern Road Management Office. San José, 18 – 43400 Montblanc
Web : www.larutadelcister.info

campingplatz santa perpetua
Aktivitäten in der Region
Horizontal blättern
Horizontal blättern

©2019 Campingplatz La Pineda de Salou durch Tuvedlacom - Politique de confidentialité

tristique porta. id, Nullam mi, pulvinar leo luctus at id Curabitur Aliquam